Eine Trennung oder Scheidung vom Partner ist in der Regel eine sehr schmerzhafte Erfahrung. Insbesondere wenn Kinder involviert sind ist es wichtig, dass diese Lebenskrise so fair wie möglich abläuft. Auch für das Gelingen einer späteren Beziehung ist es entscheidend, wie gut das Scheitern einer vorherigen Partnerschaft oder der endgültige Verlust eines geliebten Menschen verarbeitet wurde.

Der Trennung einer Beziehung, egal ob Ehe oder Partnerschaft, geht in der Regel eine tiefgreifende und andauernde Beziehungskrise voran, die trotz aller Liebe und Bemühungen nicht zu meistern war. Das Scheitern einer Beziehung führt zumeist in einen Trauerprozess, insbesondere wenn Sie verlassen wurden. 

Egal ob Sie alleine oder zu zweit kommen, eine Trennungsberatung ist hilfreich bei folgenden Themen:

  • Bleiben oder gehen?
  • Wie bekomme ich in dieser Lebenskrise wieder „Boden unter meine Füße“?
  • Wie gehe ich gut mit meinem Gefühlchaos aus Trauer, Verzweiflung und Zorn um?
  • Wie gehe ich mit meiner Einsamkeit / meinen Ängsten um?
  • Was passiert mit gemeinsamen Freundschaften oder der Familie?
  • Wie sagen wir es unseren Kinder?
  • Wie können wir die Folgen für unsere Kinder möglichst gering halten?
  • Woran sind wir eigentlich gescheitert?
  • Was trage ich meinem Ex-Partner noch nach, was werfe ich mir selbst vor?
  • Was nehme ich mit und wofür bin ich dankbar?
  • Welche Bedürfnisse habe ich und wie gestalte ich meinen neuen Lebensweg?
  • Wie kann ein Neuanfang mit einem anderen Partner aussehen?